Wachstum als Bedrohung oder Chance?

Mittwoch, 28. September 2016
17:30 – 20:30 Uhr

Stadthaus Frankfurt am Main / Markt 1 / 60311 Frankfurt am Main // Parkhaus Dom Römer / Domstraße

Die Einwohnerzahl von Frankfurt am Main wächst und wächst, Wohnungsmieten und Preise für Eigentumswohnungen steigen dynamisch.
Die Stadt diskutiert: Über die Verteilung von Aufgaben in der Region, Grenzen des städtischen Wachstums, Abschottung gegen Zuzügler, Milieuschutz per Satzungen und über neue Stadtteile auf „der grünen Wiese“. Rekordzahlen für Baugenehmigungen im Wohnungsbau verdanken sich weniger neuen Planungsentscheidungen als vielmehr alten Planungen und Veränderungen des Immobilienmarktes. Sie verleiten manche Diskussionsteilnehmer zu dem Eindruck, Engpässe und Kostensteigerungen auf dem Wohnungsmarkt würden ohne planerische Interventionen allein durch die Kräfte des Marktes reguliert werden.
Mit dem „Integrierten Stadtentwicklungskonzept Frankfurt 2030“ soll jetzt eine neue Grundlage für weitreichende Entscheidungen der Planungspolitik gelegt werden. Die Stiftung Urban Future Forum nimmt die Einladung der Stadt zum Mitdenken und Mitplanen gerne an. Im Stadtpolitischen Symposium am 28.9.2016 sollen zwei Impulsvorträge Erfahrungen und Anregungen aus Hamburg und Zürich vermitteln. In einem dritten Impulsvortrag wird der frühere Leiter des Frankfurter Stadtplanungsamtes über Erfahrungen und Schlussfolgerungen aus seiner langjährigen Praxis berichten. Und in der anschließenden Podiumsdiskussion hat Mike Josef als neuer Planungsdezernent Gelegenheit, seine Lösungsansätze zu konkretisieren.

Programmablauf

17:30 Uhr
Einführung
Porf. Dr. Wolfgang Böhm

17:40 Uhr
Impulsvortrag 1
„Stadtentwicklung und Wohnungsbau in Hamburg“
Andrea von Mansberg

18:00 Uhr
Impulsvortrag 2
„Wachsen, aber richtig. Die städtebauliche Entwicklung der Stadt Zürich“
Patrick Gmür

18:20 Uhr
Impulsvortrag 3
„Stadtentwicklung in Frankfurt am Main – Erfahrungen in der Vergangenheit und Empfehlungen für die Zukunft“
Dieter von Lüpke

18:40 Uhr
Pause

19:15 Uhr
Podiumsgespräch
Andrea von Mansberg
Patrick Gmür
Jens Jakob Happ
Dieter von Lüpke
Mike Josef
Christian Olaf Schmidt

Moderation
Mechthild Harting

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.